Gedankenglas Juli 2017


 

*bei Nay eine nette Abschieds- und Geburttagsfeier gehabt, sie hat sich über den Plüsch-Chip mit Beutel von uns vieren sehr gefreut

*mit Schrappi Moni und Andy beim Umzug helfen

*ganz viel Eis (wir sind wegen einer Wassermelone einkaufen gefahren XD)

*Beef Jerky hergestellt, die zweite Fuhre, ist auch schon fast alle

*wieder ein paar Wege mit Rad geschafft und mit Schrappi eine Abkürzung ohne Straßenbahn gefunden*zu Kain und Phantom mit Rad zum spielen gefahren*nur noch drei Tage mit meiner Kollegin alleine*Schrappi kriegt doch frei, ich hoffe ich auch*es geht mit den Notizen voran 

*drei Wochen Chefurlaub mit meiner *gggrrrr*Kollegin überstanden

*mit schreiben von den Runs vorangekommen, auch wenn erst nur zwei

*Shadowrunmultiblog erstellt für unsere Gruppe. Die Geschichten werden hier trotzdem landen aber dort können wir alle etwas beitragen und hierzu haben ja nicht alle Zugriff, auch nicht alle Runner

*ein schönes langes Wochenende bei Corvus und Familie gehabt, sogar sehr entspannt

*Flosse gekauft, Farbe enttäuscht, auf dem Hinweg über Hannover umgetauscht. Mit Flosse schwimmen gewesen im einzigen noch kostenlosen Schwimmbad in Deutschland. Netis hat es auch ausprobiert und schwimmt wie ein Profi damit

*Bogenschießen in Corvus' Garten - jeder hat mal was getroffen

*annähernd zwei Wochen ohne Petra arbeiten  bis in den August

10.8.17 00:06

Letzte Einträge: wenn du einen Ohrwurm hast, der kommt von Dr. Mario, ein Glas voll positiver Gedanken, un, deux, tres, quattre, cinq et six, Beef Jerky Grundrezept, Pulled-Pork-Auflauf

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen