Beef Jerky Grundrezept

500g mageres Rindfleisch (Tafelspitz, Rouladenfleisch), in dünnen Scheiben geschnitten

Marinade:

4 EL Sojasauce

4 EL Worchestersauce

1 EL Ketchup

1/4 El Pfeffer

1/4 El Knoblauchgranulat

1/4 El Salz

1 El Aroma (Flüssigrauch-Liquid Smoke)

alle Sachen für die Marinade vermischen und das Fleisch in der Marinade einlegen, auch etwas "durchmassieren", eine Nacht drin liegen lassen

Anschließens im Dehydrator nach Anweisung trocknen lassen. Bei uns haben die Fleischstücke bisher zwischen einer halben und 5 Stunden gebraucht, immer mal reingucken und bereits fertige Stücke rausnehmen. Im Ofen braucht es bei 80 ° ca 8-12 Stunden, dann aufs Gitter legen und den Ofen einen Spalt auflassen. 

Flüssigaroma habe ich bisher nicht verwendet da nicht bekommen (ich kaufe nicht gern in Netz), aber das Fleisch wurde immer schnell aufgegessen. 

20.4.17 10:29

Letzte Einträge: wenn du einen Ohrwurm hast, der kommt von Dr. Mario, ein Glas voll positiver Gedanken, un, deux, tres, quattre, cinq et six, Pulled-Pork-Auflauf

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen