April2017

*nun offizielles Fanclubmitglied der Streuner und gleich das erste "Privatkonzert" erlebt - die Sängerin war krank, schade, aber dafür haben Band und Fans ihr eine gute Besserung gesungen und aufgenommen

*ganz viel mit Moni Gassi gegangen und einen schönen ruhigen Sonntag gehabt

*mit Joe und Ada im Museum gewesen und mit Ada noch Filme und Schuhe geshoppt

*die bestellten Bücher sind da und in einem besseren Zustand als erwartet

*Fahrrad begutachten und reparieren lassen, einen sehr sympatischen Fahrradmeister gefunden, der uns fair beraten hat (Netis Rad ist Schrott, meines wäre noch gegangen; als er hörte an welchem Bahnhof ich es parken will hat er zur Reparatur statt einem neuen geraten) 

*Kostenvoranschlag: 125 Euro. tatsächliche Kosten: 80 Euro.  Nochmal gefreut.

*die erste Strecke mit Rad schon gefahren, auch mit Gepäck. Nicht umgefallen und eine Viertelstunde zum Bahnhof gebraucht. Netis läuft das in der Zeit aber ich bin auch weder fit noch konditioniert. Immerhin hab ichs gemacht ^^

*Hund im Laden geknuddelt

*Hund im Baumarkt geknuddelt, dem das warten beim bezahlen zu langweilig war und der zu uns hintern in die Schlange lief. Netis hat auch nicht geschimpft, HUnde können dank Leine ja nicht ewig hinterher laufen

*Balkon bepflanzt mit Kräutern und Wildblumen gesät. Jetzt fehlen nur noch die Bienen

*eine kleine, feine Runde Shadowrun gesppielt. alle grottenschlecht gewürfelt-konstant- aber trotzdem gut gelaufen und wir hatten unseren Spaß

*Osterbesuch gekriegt

*HOP geguckt

*friedliche Ostern gehabt

*halbe Woche ohne eine gewisse Kollegin

*neues Rezept ausprobiert und leckerschmampf

*Bild von meinem Lieblingsmensch fertig bekommen

*eine Freundin hat gemeint, es ist so toll ein Rudel zu haben - der Satz spricht mir aus der Seele 

*Fahrrad geht demnächst zusammen, das vom Zwerg ist auch angekommen

*mit lieben Leuten in den Mai gefeiert.. auch wenn wir die Nacht ausgelassen haben

*einkaufen gewesen mit Fahrrädern, läuft

4.4.17 23:36

Letzte Einträge: wenn du einen Ohrwurm hast, der kommt von Dr. Mario, ein Glas voll positiver Gedanken, un, deux, tres, quattre, cinq et six, Beef Jerky Grundrezept, Pulled-Pork-Auflauf

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kain (22.4.17 12:22)


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen