März 2017

*eine gute Reise in die alte Heimat gehabt, mit gut gelaunten Lokführern und null Verspätung. In der alten Heimat Sommerliches Wetter statt Friergrade

*ein sehr schönes, aber kurzes Wochenende mit Familie gehabt

*problemlose Rückfahrt

*mein Bus-Kissen fertig bekommen und jede Menge positive Reaktinonen bekommen

*Blogumzug registriert und wieder einigermaßen auf dem laufenden

*ein Buch über Wölfe geschenkt bekommen *.*

*ein schönes Wochenende im Norden gehabt, dabei

-den wichtigen Kern meiner Familie gesehen

-festgestellt, dass man auch über Frankfurt am Main nach Hamburg kommt (Navi hatte durch Zufall in der Hosentasche wohl einen unbemerkten - bis Frankfurt jedenfall -  Zwischenstop eingefügt)

-überlegt den ollen Drahtesel wieder flott zu machen

-Schmusezeit gehabt

-ein neues Projekt in Angriff genommen: vervollständige das Autobuch deines Neffen, damit es nicht in die Tonne wandert

-festgestellt dass eine DVD gleich wieder ausgemistet werden kann

-Nasch- und Fernsehabend wobei fast alle wach blieben

*den Duschvorhang etwas weiter unten drapiert - juchu, keine Überschwemmungen mehr im Bad

*6 Amanogarnelen gekauft, die nachher umgesetzt werden. Zwei haben einen Hintern voller Eier, vielleicht haben wir bald Garnelenbabies

* einen tollen Rollenspielabend gehabt

 

9.3.17 12:15

Letzte Einträge: un, deux, tres, quattre, cinq et six, Beef Jerky Grundrezept, Pulled-Pork-Auflauf, Gedankenglas Juli 2017, September 2017

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen